HE FORGEG WHEELS

HE FORGEG WHEELS

Alle Räder müssen die folgenden 3 Prüfungen bestehen, um VIA und JWL zu qualifizieren, bevor das Produkt auf den Markt gebracht wird:

Dynamischer Radialermüdungstest, dynamischer Kurvenermüdungstest und Aufpralltest.

 Um den Kunden Räder von höchster Qualität zu bieten, besitzt HE Forged Wheels  ein exklusives Entwicklungsteam.
Wir haben 500.000 USD in die Testausrüstung von Rädern investiert und verfügen außerdem über ein vollständiges Spannungssimulationsanalysesystem. Es geht darum, die Daten vorherzusagen, die bei der Belastung der Räder auftreten können, um den richtigen Sicherheitswert zu erreichen, Zeit und Kosten effizient zu reduzieren und auch die genaueren Daten daraus zu erhalten. Wir sind stolz bekannt zu geben, dass wir die Zertifizierungen von JWL und VIA auf unseren Schmiederädern haben!

 

Dynamischer Radialermüdungstest
Der Hauptzweck dieser Untersuchung besteht darin, die Luftrückhaltung des Reifens zu überprüfen und die Strukturfestigkeit für die Verbindung von Felge und Scheibe zu bestätigen.

Dynamischer Kurvenermüdungstest Mit
dieser Untersuchung sollen die Festigkeit und Verformung der Scheibe getestet werden.

Aufpralltest Mit
dieser Prüfung soll die Auswirkung auf das Rad bei einem Aufprall auf das Rad getestet werden, z. B. beim Auftreffen auf ein Schlagloch oder bei einem Seitenaufprall auf einen Bordstein.

 Made in Taiwan 



PepperShop.messages = [];